Anmeldung zur Platinnetz Community
E-Mail-AdressePasswort
angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei Platinnetz?
Jetzt Mitglied werden
zurück zur Übersicht
  • Dürfen Männer eigentlich sensibel sein?

    Wir Männer neigen natürlich dazu, an die Überlegenheit unseres Geschlechtes zu glauben.

    Ich selber rasiere mich mit der Lötlampe und pflege meinen Teint mit Ballistol Waffenöl.
    Dennoch überkommen mich manchmal sentimentale oder romantische Vorstellungen.
    Darf man als Mann solche Schwächen zeigen und sich als sensibel zu erkennen geben?

Antworten

  • p. voyou 11.12.2012, 23:33:06

    Marion mariwe Heute, 23:31:59
    ich versuche mich nur möglichst kurz zu fassen :-)

  • Ehemaliges Mitglied 11.12.2012, 23:40:06

    Gerade "Überlegenheit" zeigt sich doch im sensiblen Manne!
    > Sozusagen > der hat auch was im Hirn!

  • K. Sense 11.12.2012, 23:17:32

    @ M. clarc-sensible

    es wird reichen, wenn du dich emanzipierst und einfach aufhöhrst deine sensibilität zu verbergen.
    nimm dir einfach die freiheit, du selbst zu sein.
    die frauen und männerbilder die so gängig geölebt werden sind eigentlich blöd ;-)

  • M. mariwe 11.12.2012, 23:14:28

    Johnboy... und so manch scheinbar ganz dämlicher entpuppt sich als durchaus intelligent *lach

  • K. Emm 11.12.2012, 23:10:32

    Emanzipation? Na soweit wird es doch wohl nicht kommen wollen.