Anmeldung zur Platinnetz Community
E-Mail-AdressePasswort
angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei Platinnetz?
Jetzt Mitglied werden
zurück zur Übersicht
  • Rauchverbot in NRW zu hart?

    Das von der rot-grünen Landesregierung beschlossene Rauchverbot tritt nun ab 1 Mai 2013 in scharfer Form in Kraft.
    Selbst für den Kegelclub im Nebenraum gibt es dann keine Ausnahmen mehr.

    Ist dieses Gesetz zu hart?

    Wie seht Ihr das?

Antworten

  • T. Tomschik 13.12.2012, 09:13:53

    Es gibt hier in Düsseldorf-Bilk (und sicher auch anderswo) eine Zigarren-Lounge. Da gehen die Leute hin, UM ZU rauchen. Es ist doch absolut hirnrissig, das als öffentlichen Raum zu deklarieren und dort das Rauchen zu verbieten. Das ist ja Schilda in Reinkultur!

  • W. W. 13.12.2012, 16:54:54

    Ach, noch was Nettes:

    In Holland wurde das Tabakrauchen wohl ach verboten.Mit dem Nebeneffekt, dass in den Coffeshops, wo die Leute bisher das Haschisch mit Tabak verdünnten, diese nun Canabis pur rauchen müssen und deshalb reihenweise umkippen.

    Natürliche Auslese????? :-))))

  • f. gallos 13.12.2012, 14:57:57

    Bin seit 30 jahren nichtraucher ... Reiche meinen gaesten immer einen aschenbecher, damit ich nicht allein im wohnzimmer sitze, waehrend sie auf dem balkon frierend rauchen ..

  • T. Tomschik 13.12.2012, 11:48:54

    "angeblich sind die kneipen aber nach wie vor gut besucht
    zumindest hier in berlin"

    Das Thema ist hier das Rauchverbot in NRW. Sollen wir vielleicht jedes mal nach Berlin fahren, wenn wir eine rauchen wollen? ;-)

  • Ehemaliges Mitglied 13.12.2012, 15:21:41

    moin sigi.......leggar eine smoken und was trinken .....und den mid nite blues hören

    http://www.youtube.com/watch?v=Q8F-DMgHXPs

    pn-leben kann so schön sein ☺