Anmeldung zur Platinnetz Community
E-Mail-AdressePasswort
angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei Platinnetz?
Jetzt Mitglied werden
zurück zur Übersicht
  • Rauchverbot in NRW zu hart?

    Das von der rot-grünen Landesregierung beschlossene Rauchverbot tritt nun ab 1 Mai 2013 in scharfer Form in Kraft.
    Selbst für den Kegelclub im Nebenraum gibt es dann keine Ausnahmen mehr.

    Ist dieses Gesetz zu hart?

    Wie seht Ihr das?

Antworten

  • G. Willywinzig41 13.12.2012, 08:33:32

    Fürstchen: das machen die hier eh immer im Winter .... nennt sich Boßeln oder auch Kloatschieten :-))

  • Ehemaliges Mitglied 13.12.2012, 09:27:42

    @Alegria

    irgendwann kommt dann auch ein Gesetz, dass sich Raucher wegen der Lärmbelästigung nicht mehr vor der Gaststätte aufhalten dürfen:-)

  • W. W. 13.12.2012, 16:51:45

    Ich bin Nichtraucher.
    Und: Ja, dier verqualmte Luft stört mich, ich mag nicht, dass am nächsten Tag meine Klamotten stinken.

    ABER:
    90 % der anderen Kneipenbesucher sind Raucher.
    Niemand prügelt mich in die Kneipe, ich gehe da ganz freiwillig hin. Und ich nehme eben den Qualm billigend in Kauf.

    Ich finde es eine unverschämtheit von den Politikern, anderen Leuten ihre Weltsicht zwangsweise überzustülpen.

    Selbst dran schuld, wenn ein Raucher SPD oder Grün wählte!

  • Ehemaliges Mitglied 13.12.2012, 16:01:54

    Heute, 15:55:58
    *lach*

  • H. Teufelchen 13.12.2012, 10:37:54

    Ich werde viel Geld sparen :)) Ich rauche zwar weiter - gehe einfach weniger essen usw.*lach*
    Unsere gemütlichen Treffen unter Freunden fanden früher immer in verschiedenen Kneipen statt - seit einem 3/4 Jahr machen wir es privat. Pech für die Wirte.