Anmeldung zur Platinnetz Community
E-Mail-AdressePasswort
angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei Platinnetz?
Jetzt Mitglied werden
zurück zur Übersicht
  • Rauchverbot in NRW zu hart?

    Das von der rot-grünen Landesregierung beschlossene Rauchverbot tritt nun ab 1 Mai 2013 in scharfer Form in Kraft.
    Selbst für den Kegelclub im Nebenraum gibt es dann keine Ausnahmen mehr.

    Ist dieses Gesetz zu hart?

    Wie seht Ihr das?

Antworten

  • W. W. 13.12.2012, 16:51:45

    Ich bin Nichtraucher.
    Und: Ja, dier verqualmte Luft stört mich, ich mag nicht, dass am nächsten Tag meine Klamotten stinken.

    ABER:
    90 % der anderen Kneipenbesucher sind Raucher.
    Niemand prügelt mich in die Kneipe, ich gehe da ganz freiwillig hin. Und ich nehme eben den Qualm billigend in Kauf.

    Ich finde es eine unverschämtheit von den Politikern, anderen Leuten ihre Weltsicht zwangsweise überzustülpen.

    Selbst dran schuld, wenn ein Raucher SPD oder Grün wählte!

  • M. Jimi 13.12.2012, 11:35:06

    <--- seit 5730 Tagen EXRaucher (zuletzt 100/Tag)

    dadurch gespart (nach heutigen Preisen): rund 150.000 Euro

    verflucht: Wo ist das ganze gesparte Geld bloß geblieben? :-))

  • Ehemaliges Mitglied 13.12.2012, 15:21:41

    moin sigi.......leggar eine smoken und was trinken .....und den mid nite blues hören

    http://www.youtube.com/watch?v=Q8F-DMgHXPs

    pn-leben kann so schön sein ☺

  • Ehemaliges Mitglied 13.12.2012, 08:47:04

    Grünkohl mit Pinkel hört sich nun wieder nicht so gut an:-)))

    @Lucy
    jo, dann sehen sie vielleicht zum ersten Mal die Bahn richtig;-)

  • Ehemaliges Mitglied 13.12.2012, 15:12:51

    Martina Mar-tina Heute, 15:02:49
    wer rauchen will soll das dort machen wo andere nicht zwangsläufig mit rauchen dürfen.

    das machen wir schon jahre und ertragen dennoch
    eure ständige intoleranz....
    raucher sind wahre helden....;-))))