Anmeldung zur Platinnetz Community
E-Mail-AdressePasswort
angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei Platinnetz?
Jetzt Mitglied werden
zurück zur Übersicht
  • Rauchverbot in NRW zu hart?

    Das von der rot-grünen Landesregierung beschlossene Rauchverbot tritt nun ab 1 Mai 2013 in scharfer Form in Kraft.
    Selbst für den Kegelclub im Nebenraum gibt es dann keine Ausnahmen mehr.

    Ist dieses Gesetz zu hart?

    Wie seht Ihr das?

Antworten

  • T. Tomschik 13.12.2012, 09:20:00

    Lucy Lucya Heute, 09:15:45

    das rauchen ganz verbieten schwachsinn!

    Das ist keineswegs Schwachsinn. Es geht ja angeblich um die Gesundheit und wenn Rauchen so ungesund ist, gehört es ganz verboten. Wie Drogen ja auch. Deshalb wird es vielleicht nicht verboten – nicht, weil sich die Grünen vielleicht mal eine Tüte anstecken, sondern damit aus Tabak und Tabakwaren nicht auch noch sowas wie eine Drogenszene wird.

  • Ehemaliges Mitglied 13.12.2012, 08:30:37

    Moin Gabi,

    vielleicht sollte man vor der Türe kegeln:-)))

  • T. Tomschik 13.12.2012, 09:13:53

    Es gibt hier in Düsseldorf-Bilk (und sicher auch anderswo) eine Zigarren-Lounge. Da gehen die Leute hin, UM ZU rauchen. Es ist doch absolut hirnrissig, das als öffentlichen Raum zu deklarieren und dort das Rauchen zu verbieten. Das ist ja Schilda in Reinkultur!

  • Ehemaliges Mitglied 13.12.2012, 08:36:56

    @Thomas
    Wenn die Grünen mal drankommen, dann fahren wir mit Tempo 30 durch jede Stadt;-)

  • Ehemaliges Mitglied 13.12.2012, 15:27:19

    wie funktionieren eigentlich solche statistiken???

    jeder unfalltote hätte gerettet werden können, wenn er nicht geraucht hätte???