Anmeldung zur Platinnetz Community
E-Mail-AdressePasswort
angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei Platinnetz?
Jetzt Mitglied werden
zurück zur Übersicht
  • warum killt mein Hund die Hühner vom Nachbarn ?

    habt ihr ein Patentrezept, wie ich es ihr abgewöhnen könnte ?
    Habe den Nachbarn schon mit Geld entschädigt ! ist aber keine Dauerlösung!

Antworten

  • H. W-d 22.09.2008, 16:06:12

    astrid, strike, lächel.

  • Ehemaliges Mitglied 22.09.2008, 15:55:00

    Kann man ihm glaub ich nicht abgewöhnen. mein einer lief immer stolz wie ein Spanier mit gekillten Fasanen im Maul herum. Und die Hündin killte Kaninchen...und fraß sie auf. Ich rate: Zäune dein Grundstück ein.

  • Ehemaliges Mitglied 22.09.2008, 17:17:47

    scharfer Hahn ? einer ? nein davon gibt es gleich zwei !
    aber es wurde schon für Nachwuchs gesorgt, es gibt Nachwuchs kleine süße Biberl laufen durch die Gegend -
    wahrscheinlich im Hinblick auf den *Hühnerkillerhund* der Nachbarin

  • H. sonne 22.09.2008, 16:44:21

    meine kater killt amseln, frösche, holt fische aus nachbars gartenteich- kann es ihm auch nicht austreiben. fängt aber auch jede menge mäuse. halt auch jagdtrieb!

  • Ehemaliges Mitglied 22.09.2008, 17:04:01

    was ich nicht verstehe, mein Rottimädel wird jetzt im Oktober 2 Jahre, vorher gab es keine Probleme, ich habe schon seid Jahren Rottweiler, kann schon damit umgehen, aber dieses liebe Mistvieh schlägt aus der Art *lach*