Anmeldung zur Platinnetz Community
E-Mail-AdressePasswort
angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei Platinnetz?
Jetzt Mitglied werden
zurück zur Übersicht
  • warum killt mein Hund die Hühner vom Nachbarn ?

    habt ihr ein Patentrezept, wie ich es ihr abgewöhnen könnte ?
    Habe den Nachbarn schon mit Geld entschädigt ! ist aber keine Dauerlösung!

Antworten

  • H. W-d 22.09.2008, 16:06:12

    astrid, strike, lächel.

  • Ehemaliges Mitglied 22.09.2008, 17:19:40

    Krista, ich würde das keinem "Laien" in die Hand geben wollen... Der Haken ist der: Der Effekt des negativen Erlebens muß genau mit dem Ziel des Hundes zusammenkommen. Ansonsten macht man nur kaputt.

    Ich hab meine genau in dem Moment erwischt, als sie den Igel in die Schnauze nahm. Seitdem geht sie zwar ran, läßt ihn aber in Ruh. Igel tut richtig weh war die Lektion. Und ich habe keinen Rotti...

  • Ehemaliges Mitglied 22.09.2008, 17:43:10

    Elektrohalsbänder sind laut Gesetz mittlerweile verboten...und das ist auch gut so.. ann nur mit dem Kopf schütteln, dass hierzu geraten wird.

  • M. mago 22.09.2008, 15:55:07

    schaff dir doch selbst ein paar hühner an, vielleicht wird er dann lernen sie zu beschützen.

  • Ehemaliges Mitglied 22.09.2008, 19:40:49

    Sanda, das letze mal...

    Bevor Du etwas äußerst, lese... Ich empfahl einen "Therapeuten" und ging davon aus, das dieser des Opfer des Hundes für diesen negativ verknüpft. Nichts weiter. Von einer Benutzung eines Teletakters habe ich definitiv abgeraten.

    Langsam werde ich ärgerlich....