Anmeldung zur Platinnetz Community
E-Mail-AdressePasswort
angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei Platinnetz?
Jetzt Mitglied werden
zurück zur Übersicht
  • warum killt mein Hund die Hühner vom Nachbarn ?

    habt ihr ein Patentrezept, wie ich es ihr abgewöhnen könnte ?
    Habe den Nachbarn schon mit Geld entschädigt ! ist aber keine Dauerlösung!

Antworten

  • Ehemaliges Mitglied 22.09.2008, 18:24:36

    Sandra, das schrieb ich... eine Zwille. Du weißt, was das ist?

    Du kannst ja mal versuchen mit einem Sprayhalsband einen triebstarken Hund, der zb. auch u.U. die Katze vom Baum holt, davon abzubringen ;)

    Wenn Du Dich mal etwas intensiver mit dem Triebkonzept des Hundes beschäftigst, wird Dir aufgehen, dass positive Konditionierung nicht das Allheilmittel ist. Ich halte da Thomas Baumann für wesentlich kompetenter.

  • Ehemaliges Mitglied 22.09.2008, 16:50:09

    "Therapeut" ;) Da Du mit einer Zwille wahrscheinlich nicht besonders gut umgehen kannst und die Lösung des Problems im negativen Verknüpfen mit Huhn besteht, würde ich Dir zu einer sachkundigen Person mit den entspechenden Mitteln und Erfahrungen raten.

  • Ehemaliges Mitglied 22.09.2008, 17:08:53

    Dann sei mal froh , dass Du mit Deinem Hund nicht in Deutschland wohnst .

  • Ehemaliges Mitglied 22.09.2008, 17:52:28

    Krista,

    mir fällt noch ein:

    lass mal Schilddrüse untersuchen, weil Du geschrieben hast, sie schlägt so ganz aus der Art.

    und dann, um keinen Jagdtrieb zu fördern.. keine Ballspiele, keine Spiele wo der Hund es gewöhnt wird.. auf Objekte zu stürzen, um sie zu fangen.

  • Ehemaliges Mitglied 22.09.2008, 17:11:03

    hola Anneliese,
    weis ich, es gibt aber noch viele Gründe warum ich nicht mehr in Deutschland wohne, aber das wäre dann ein Artikel