Anmeldung zur Platinnetz Community
E-Mail-AdressePasswort
angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei Platinnetz?
Jetzt Mitglied werden
zurück zur Übersicht
  • warum killt mein Hund die Hühner vom Nachbarn ?

    habt ihr ein Patentrezept, wie ich es ihr abgewöhnen könnte ?
    Habe den Nachbarn schon mit Geld entschädigt ! ist aber keine Dauerlösung!

Antworten

  • Ehemaliges Mitglied 22.09.2008, 19:02:07

    Aha Frank...dann bist Du ja der Beweis, so hart will ichs eigentlich nicht ausdrücken, dafür, warum diese Hunde eine schlechtes Image haben.
    Man sollte sich gerade diese Rasse gar nicht zulegen.. wennn man zum E-Halsband greifen muss... sorry meine Meinung.

    Aber nun ist mir auch klar.. warum Du diese Meinung vertritts.

    Danke für die ehrliche Auskunft.

    LG

    Sandra

  • Ehemaliges Mitglied 22.09.2008, 15:50:49

    wenn dein nachbar dich anzeigt, wird es sogar noch teurer

  • E. grandma 22.09.2008, 20:06:47

    der hund verteidigt sein revier. wenn das grundstück eingezäunt ist und die hühner des nachbarn frei herumlaufen, muss der nachbar sich selbst kümmern, seine hühner zu schützen.
    bei uns fliegen auch oftmals nachbars hühner über den zaun, sehr zur freude unseres hundes. der jagd sie und beisst sie auch mal tot, wenn wir es nicht bemerken. ärger hatten wir deshalb noch nicht.
    wenn der hund das eigene grundstück nicht verlässt, sondern die hühne ihn besuchen kommen, bist du nicht dafür verantwortlich.
    zumindest hat man mir das von behördenseite so erklärt

  • R. Borsalino 22.09.2008, 16:32:53

    ...ich sollte mir vielleicht auch einen hund anschaffen, der mir dann ein paar *hühner* anschleppt.

  • Ehemaliges Mitglied 22.09.2008, 19:16:56

    Sandra, Frage doch mal Herrn Baumann nach seiner Meinung zu mir und dem Hund oder hole Dir aus dem Archiv der "Sächsischen Zeitung" die Ausgaben vom 12.12.2000 und 04.05.2001.
    Das Verbreiten von Unterstellungen machen einen Menschen im Allgemeinen nicht glaubwürdiger, ich reagiere darauf etwas allergisch.

    Der kletternde Katzenkäger war übrigens sein Patient und nicht meine Hündin. Ich habe auch nie einen Teletakter eingesetzt, dieses auch hier nie behauptet.