Anmeldung zur Platinnetz Community
E-Mail-AdressePasswort
angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei Platinnetz?
Jetzt Mitglied werden
zurück zur Übersicht
  • Was versteht man eigentlich unter...

    ...einer Schlampe?

    Ist das eine schlampige Frau, die ihren Haushalt nicht richtig pflegt, oder die Küche, oder das Bad, oder gar ihre Kleidung?

    Oder ist das noch etwas ganz anderes?

Antworten

  • A. Sunshine 27.02.2012, 05:38:09

    Ist ja irgendwie auch eine Niederlage für so ein Exemplar von Mann, wenn die Frau stiften geht, stimmt, dann kommt das wahre Ich zum Vorschein ..... Ahso, Schlamperiche ..... :-)

  • Ehemaliges Mitglied 27.02.2012, 08:23:07

    so definiert das vorkriegs- teutsche Wörterbuch von 1899:

    ....die schlampe ist der unordentlich herabhängende weiberrock, und jene Weibspersonen sind nachlässig gekleidet, unordentlich, schmotzig faul, nachlässig, müszig, mit schleppendem gange, sich auch lüderlich sich herum treiben: den ganzen tag im hause, auf der strasze herumschlampen.

  • L. giovan 27.02.2012, 08:03:06

    Rainer, genau daran habe ich gedacht, als ich die Frage las.......lach...
    gebe dir *****

  • Ehemaliges Mitglied 27.02.2012, 07:06:23

    Heute, 05:31:36

    nein...männer sind unschlampig ;))

    sollte es doch mal ne ausnahme geben...wäre es ein schlamperich ;)))

  • A. nix_naxos 27.02.2012, 11:48:06

    Sorry, ich muss das nachlesen - habe einen Termin.

    Wünsche Euch allen noch eine richtig tolle Unterhaltung.

    Grüßle
    Ariadne