Anmeldung zur Platinnetz Community
E-Mail-AdressePasswort
angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei Platinnetz?
Jetzt Mitglied werden

zurück zur Themenliste Thema der Gruppe

Themen, die uns Alle betreffen

  • Sexueller Missbrauch, sexuelle Gewalt - ein Tabuthema?

    Sexueller Missbrauch an Kindern ist ein besonders abscheuliches Verbrechen.
    Doch immer wieder werden Kinder sexuell missbraucht und haben unter den Folgen
    u.U. lebenslang zu leiden.
    Sind die Strafmassnahmen für die Täter ausreichend?
    Wird dem Opfer genügend Hilfe zuteil, oder sucht man eher "mildernde Umstände" für die Täter?

    Aber auch Jugendliche sowie erwachsene Frauen UND Männer sind vor sexueller Gewalt nicht sicher.
    Die Dunkelziffer ist hier besonders hoch. Aus Scham, vielleicht auch aus Angst,
    man würde ihnen nicht glauben, schweigen Frauen und Männer.
    Sexueller Missbrauch - immer noch ein Tabuthema?

Beiträge

  • R. Sunny 13.09.2008, 15:10:01

    Hallo Luna,
    habe grade beim Durchstöbern Deinen Artkel gelesen, und noch einmal, weil ich es nicht fassen konnte. Es ekelt mich an und ich weiss echt nicht, was ich sagen soll. Ein Glück haben wenigstens die Spaziergänger die Polizei gerufen. Viele Menschen gucken ja heutzutage auch ganz gerne weg, so nach dem Motto "was interessiert mich das". Ich finde es einfach schrecklich, das arme Kind. Bin selbst Mutter von vier Kindern und finde, es wird immer schlimmer und hemmungsloser, was heutzutage passiert. Guck Dir nur den Fall in Österreich an, wo der "Vater" seine Kinder viele Jahre eingesperrt und vergewaltigt hat. Da fehlen einem doch die Worte. Für mich gibts für solche Kreaturen nur e i n e Strafe!

  • Ehemaliges Mitglied 09.09.2008, 22:03:16

    na ja ich denke das sind gestörte,aber was soll man machen die gehen 2 oder drei jahre in eine therapie und werden als geheilt entlassen,was soll man machen, wenn sie wirklich krank sind, den kindern oder auch frauen hilf das wenig. jetzt auf dem drang zu kommen ich glaube ein gesunder man kann das schon unterdrücken .
    ich kann ja jetzt nur von mir sprechen aber ich denke ich bin gesund,das geht schon ohne grosse mühe und ausserdem (bitte entschuldige)gibt es noch die hand.
    ich grüsse dich ewa

  • Ehemaliges Mitglied 01.10.2008, 23:30:00

    Hallo Bernhard,
    bin da ganz deiner Meinung.Einsrerre3n u8nd Schlüssel ganz weit weg werfen damit man ihn nicht mehr findet.
    die Bachmaier damals hätte von mir einen Orden bekommen.

  • Ehemaliges Mitglied 09.09.2008, 06:25:34

    Chris Hexe, woher weisst du dass es in Gefängniszellen TV gibt?
    oder überhaupt Fernsehen für die Gefangenen?

  • W. duhnen M 02.09.2008, 17:08:56

    Diesem Manne sollte man das ding abschneiden, denn das ist das schlimmste was man Kindern antut,