Anmeldung zur Platinnetz Community
E-Mail-AdressePasswort
angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei Platinnetz?
Jetzt Mitglied werden

zurück zur Themenliste Thema der Gruppe

Themen, die uns Alle betreffen

  • Sexueller Missbrauch, sexuelle Gewalt - ein Tabuthema?

    Sexueller Missbrauch an Kindern ist ein besonders abscheuliches Verbrechen.
    Doch immer wieder werden Kinder sexuell missbraucht und haben unter den Folgen
    u.U. lebenslang zu leiden.
    Sind die Strafmassnahmen für die Täter ausreichend?
    Wird dem Opfer genügend Hilfe zuteil, oder sucht man eher "mildernde Umstände" für die Täter?

    Aber auch Jugendliche sowie erwachsene Frauen UND Männer sind vor sexueller Gewalt nicht sicher.
    Die Dunkelziffer ist hier besonders hoch. Aus Scham, vielleicht auch aus Angst,
    man würde ihnen nicht glauben, schweigen Frauen und Männer.
    Sexueller Missbrauch - immer noch ein Tabuthema?

Beiträge

  • M. Moni696 02.09.2008, 21:42:42

    Also wenn ich im Grunde ein friendliebender Mensch bin, bei Kindes Mishandlungen und insbesondere Vergewaltigung habe ich kein Midleid mit den Taetern.
    Nur wenige sind wirklich krank und koennen sich vielleicht nicht helfen, aber die meisten verschanzen sich nur hinter dieser Endschuldigung.
    Wenn so ein Taeter tatsaechlich sich nicht am Riemchen reissen kann, dann sollte er selber was dagegen tuen. Bin sicher da gibt es was um zu verhindern das er Lust verspuert, wie Pillem die er schlucken koennte. Wenn er das nicht will dann tut ihm auch sein Verhalten und seine Opfer nicht leid.
    Wir sind es vor allem unseren Kindern schuldig um sie zu schuetzen vor solchen Leuten. Erwachsene koennen sich selber beschuetzen...
    Ich denke die Gesetze werden erst dann geaendert wenn mal ein paar Kinder von Politkern die wo diese Gesetze machen die Opfer werden.
    Warum fragt man nicht mal die Opfer was sie darueber denken?
    Ich wurde als 4 jaehrige molestiert und der taeter ging 4 Jahre ins Knast. kam raus, aber nur um es wieder zu tuen. Zu viel Alkohol war seine Entschuldigung...hatte noch nie was von den neuen Entschuldigen gehoert wo's heute fuer die Verbrecher gibt um sie vor ihren Opfern schuetzen, sonst haette es sicher auch gebraucht.

  • Ehemaliges Mitglied 03.09.2008, 13:44:54

    selbst hier bei PN wird Frau sexuell belästigt.

  • Ehemaliges Mitglied 10.09.2008, 22:17:34

    ja Ewa, ich ihn hundert prozentig auch.

  • Ehemaliges Mitglied 02.09.2008, 17:28:48

    ... und was ist mit mir ? Immer werde ich überlesen ... tg

  • Ehemaliges Mitglied 01.10.2008, 23:30:00

    Hallo Bernhard,
    bin da ganz deiner Meinung.Einsrerre3n u8nd Schlüssel ganz weit weg werfen damit man ihn nicht mehr findet.
    die Bachmaier damals hätte von mir einen Orden bekommen.