Tintenfisch mit mediterraner Füllung (für 2 Personen)

6 kleine Tintenfische

100 g Reis

1 kleine Paprika

1 kleine Zucchini

25 g schwarze Oliven (ohne Stein)

1 handvoll Basilikum

2 Blätter Salbei

1/2 Zitrone (unbehandelt)

1 Knoblauchzehe

Parmesan

Salz, Pfeffer

Den Reis kochen. Die Zucchini, die Paprika und die Oliven in kleine Würfel schneiden. Die Kräuter und den Knoblauch fein hacken, die Schale der Zitrone abreiben und die Zitrone auspressen. Etwas Parmesan (Menge je nach Geschmack) reiben. Alle Zutaten mit dem gekochten Reis vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tintenfische waschen und nach gründlichem Abtrocknen mit der Reis-Mischung füllen. Damit nichts herausfällt am besten die offenen Seiten jeweils mit einem Zahnstocher verschließen. Die Tintenfische etwa 10 Minuten grillen.

An Grillrezepte mit Fisch wagt sich nicht jeder beim Grillen heran. Dabei passt Fisch wunderbar auf den Grill und ist dann besonders schmackhaft. Mariniert und in Alufolie gewickelt gelingen Ihnen Grillrezepte mit Fisch genauso wie einfache Bratwürstchen. Wenn Sie Grillrezepte mit Fisch zubereiten, werden Sie merken, dass Fisch durch seine kurze Garzeit besonders gut geeignet ist. Sie sollten vorher nur noch herausfinden, welcher Fisch sich tatsächlich eignet. Manche Fischsorten zerfallen beim Grillen allzuschnell. Grillrezepte mit Fisch werden jeden überraschen auf Ihrem Grillfest. Meeresfrüchte generell bringen den Süden zu Ihnen in den Garten. An Grillrezeptte mit Fisch kann sich jeder Grillfreund wagen. Denken Sie nur daran, immer eine Aluschale oder einen Fischkorb zum Grillen des Fisches bereitzuhalten.

Interessantes:

Mad Dog