Abhyanga ist eine indische Massage-Form, die mit warmen Öl arbeitet. Die Abhyanga Massage wird sehr häufig in Wellnesshotels angeboten. Eine Abhyanga Anwendung findet ursprünglich meist mit zwei Masseuren zugleich statt. Abhyanga dient wie jede Massage besonders der Entspannung und lockert die Muskeln. Bei Abhyanga wird allerdings besonders viel Öl genommen, so dass man viele weitere Massagegriffe und spezielle Techniken anwenden kann. Die Verwendung des warmen Öls führt zu besonderem Wohlbehagen und wird als äußerst angenehm beschrieben. Die Lehre von Abhyanga besagt, dass durch die Massage bestimmte Kräuter-Essenzen besonders gut aufgenommen werden können und Körper und Seele von Unverarbeitetem gereinigt würden.