Das Bewerbungsanschreiben ist der schwerste und aufwendigste Teil einer Bewerbung. Das Bewerbungsanschreiben muss jedesmal für jede Bewerbung individuell erzeugt werden und sollte in erster Linie von den eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse überzeugen und schnell das Interesse wecken. Deshalb sollte man auch beim Bewerbungsanschreiben darauf achten, keinerlei Floskeln zu gebrauchen. Man muss immer bedenken, dass Personalchefs innerhalb kürzester Zeit über eine Flut von Bewerbungsanschreiben schauen müssen und dabei alles aussortieren, das nicht ästhetisch ansprechend oder langweilig ist. Sie sollten beim Bewerbungsanschreiben außerdem immer nach diesem Schema vorgehen: Aufmerksamkeit erzeugen, Interesse an ihrer Person wecken und den Wunsch, Sie kennenzulernen wecken. Außerdem sollte Ihr Bewerbungsanschreiben möglichst zur Handlung, also Einladung führen. Das Bewerbungsanschreiben ist im wahrsten Sinne ein Schreiben, in dem Sie sich und Ihre Fähigkeiten bewerben und verkaufen sollten.