Aus der Vielfalt der Diätrezepte, die man heute kennt ist sie einfach nicht mehr wegzudenken. Sicherlich ist nicht jede Crash-Diät aufgrund ihrer Einseitigkeit wirklich zu empfehlen. Und doch hat sie fast jeder einmal ausprobiert, denn die magische Kohlsuppendiät ist besonders bekannt.

Magische Kohlsuppendiät

Berühmt wurden Diätrezepte wie die magische Kohlsuppendiät, da sie bereits in den 1970er Jahren in den USA entwickelt wurde. Sie verspricht schnellen, effektiven Gewichtsverlust innerhalb kürzester Zeit aufgrund der besonderen Eigenschaften des Kohls. Schließlich wird dem Kohl nachgesagt, die Fettverdauung besonders stark anzukurbeln und den Körper zu entschlacken. Und das beste daran? Die magische Kohlsuppendiät erlaubt einem, so viel zu essen wie man will. Allerdings nur von der Kohlsuppe.

Diät mit Reis

Ähnlich wie die magische Kohlsuppendiät funktionieren auch andere Monodiäten, wie auch die Diät mit Reis. Da Reis wasseraufsaugend wirkt, wird dem Körper durch die Diät mit Reis viel Wasser entzogen, was zu Gewichtsverlust durch das entzogene Wasser führt. Attraktiv an der Diät mit Reis wirkt nicht nur die leichte Zubereitung der Diätrezepte. Man kann kann hier auch Reis mit Gemüse und Fisch anreichern und so die Diätrezepte etwas mehr variieren.