Der Pagenschnitt ist ähnlich wie der Bob eine stufig geschnittene Frisur. Bekannt für den Pagenschnitt ist unter anderem Katie Holmes. Häufig gibt es die Variante mit einem Pony und kinnlangen Haaren, wobei diese am Hinterkopf kürzer geschnitten sind als vorne, was der Frisur eine besondere Dynamik verleit. Dieser eigentlich klassische Haarschnitt wird immer wieder neuentdeckt und  variiert, so dass der Pagenschnitt immer trendy und jung ist. Der Pagenschnitt ist leicht zu frisieren und kann mit entsprechender Kleidung äußerst elegant wirken. Doch nicht jedem steht der Pagenschnitt. Lassen Sie sich vorher ausführlich vom Friseur beraten. Besonders kleineren Frauen oder Frauen mit breiteren Schultern oder größerer Oberweite wird häufig abgeraten, da der Pagenschnitt hier unvorteilhaft wirkt.