Der Vorteil von einem Treffpunkt ist natürlich, dass man Platiner, die man wohl hauptsächlich aus dem Internet kennt, auch einmal real erleben kann. Informationen über das aktuelle Angebot werden in der Kategorie "Regionale Treffen" aufgelistet und ständig aktualisiert. Die Übersichtskarte erleichtert dabei das Finden von Events in der näheren Umgebung und gibt den Usern einen schnellen Überblick. Es sollte also nicht sonderlich schwer sein, als Platiner den nächsten Treffpunkt mit anderen Benutzern zu finden. Auch lässt sich auf der Seite schnell herausfinden, wie viele Zusagen es gibt, welche Platiner zu dem jeweiligen Treffpunkt kommen möchten und wie angesagt ein Termin bei der Community ist. Sich einer Gruppe anzuschließen ist oft einfacher als man denkt. Bei jedem Stammtisch gibt es einen Ansprechpartner, der sich über neue, nette Anfragen immer freut. In vielen Regionen gibt es bereits Stammtische. Und wenn nicht: Gründen Sie einfach ihren eigenen Stammtisch oder eine regional ausgerichtete Gruppe und eröffnen Sie eine Treffpunkt für Platiner aus Ihrer Nähe.

Ein Treffpunkt fernab des Internets

Der Benutzer kann sich auf Platinnetz außerdem über die Mitgliederzahl eines Treffens informieren und entscheiden, ob er lieber zu einer größeren Veranstaltung gehen möchte oder es in einem kleinen Rahmen lieber mag. Unter der Rubrik "Regionale Treffen" finden sich außerdem nicht nur die regulären Stammtische, sondern sind auch eine ganze Reihe von einmaligen Events verzeichnet. Während manche Stammtische ein fester Treffpunkt sind und teilweise schon Jahre existieren, kommen immer neue Gemeinschaften zusammen. Viele Gruppen und die dazugehörigen Stammtische werden von den Organisatoren aus der Community unter teilweise recht hohem zeitlichem Aufwand gestaltet und gepflegt. Es lohnt sich also, einmal bei einem zwanglosen Treffen vorbeizuschauen.

Autor: Edgar Naporra, Platinnetz-Redaktion

Bildnachweis: ©iStock.com/Steve Debenport