Ein Versandhaus wird oft auch Mailorder genannt und hat sich auf den Distanzhandel konzentriert. Das Versandhaus gibt es schon seit Ewigkeiten auch in Deutschland. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts ist das Versandhaus eine wirtschaftliche Institution in Deutschland. Später in der Weimarer Republik entstand ein Versandhaus nach dem anderen, so dass viele der klassischen Unternehmen in dieser Zeit ihren Ursprung haben. Besonders in der Zeit des Wirtschaftswunders, also in den 1950er Jahren, wuchs die Zahl der Kunden, die in einem Versandhaus einkauften, stark an. Heute ist ein Versandhaus nicht mehr darauf beschränkt, Kataloge an den Kunden zu verschicken, sondern kann das aktuellste Angebot ständig abrufen. In den letzten Jahren sind als Ergänzung zum klassischen Versandhaus noch Internet-Auktionsbörsen hinzugekommen.