Neben der goldenen Hochzeit ist die Silberhochzeit das wichtigste Jubiläum und für viele auch die Gelegenheit, mit der gesamten Familie zu feiern. Aber diesmal, anders als noch bei der Hochzeit, gönnen sich die meisten Paare, wenn sie Silberhochzeit feiern, etwas ganz Besonderes.

25 Jahre in guten wie in schlechten Zeiten: Silberhochzeit feiern hat Tradition

Wenn Sie Silberhochzeit feiern, müssen Sie als Gastgeber einiges bedenken und sollten rechtzeitig anfangen zu planen. Meistens kümmern sich die engsten Verwandten, Freunde und Kinder um die Feier der beiden Jubilare. In erster Linie handelt es sich um die Organisation eines großen Familienfestes in Absprache mit den Wünschen der Eheleute, die Silberhochzeit feiern. Häufig wird dafür ein entsprechender Festsaal gemietet und eine Tafel ganz in Silber geschmückt.

Traditionell bekommt das Paar zur Silberhochzeit einen Türschmuck für ihre Haustüre, der auf den Ehrentag verweist. Früher war es üblich, die Haustür mit einem Kranz aus Tanne, Laub, Rosen und Schleifen zu schmücken. Viele Paare nutzen die Feierlichkeiten auch dazu, ihr Ehegelübte zu erneuern. Denken Sie mal über diese Möglichkeit nach - denn diese romantische Geste bleibt bestimmt nicht nur lange in Erinnerung, sondern zollt auch den gemeinsam durchgestandenen Höhen und Tiefen Respekt. Das kann eine sehr romantische Angelegenheit sein, die lange in Erinnerung bleibt und den vielen durchgestandenen Höhen und Tiefen Respekt zollt.

Etwas moderner dagegen, aber heute sehr beliebt, sind Reise-Geschenke und vor allem Erlebnis-Geschenke für das glückliche Paar. Hier sind aber statt gewagter Dinge, wie Fallschirmsprünge, eher Ballonfahrten oder ein Aufenthalt in einem Wellness-Hotel angesagt. Das Wichtigste wenn Sie die Silberhochzeit feiern, ist ohnehin, dass bei einem solch großem Jubiläum vorher geklärt wird, was sich das Paar für diesen Tag wünscht.

Als Geschenkidee für eine gelungene Feier einer Silberhochzeit bietet sich klassischerweise auch immer ein Fotoalbum an. Entweder mit alten Bildern aus der Zeit der Ehe gestaltet oder ausschließlich mit Fotos der Eheleute als Kinder. Man kann allerdings auch Bilder von der Silberhochzeit selbst, nach Wunsch auch zusammen mit Fotos der Hochzeit, in ein Foto- oder ein Gästebuch kleben. Sie können dafür, wenn Sie möchten, 25 Fotos verwenden für jedes mit einander verbrachte Ehejahr.

Bedenken Sie, wenn Sie die Silberhochzeit vorbereiten, dass Sie rechtzeitig alle Fotos zusammensammeln müssen. Das bedeutet, bei allen Verwandten und Freunden nach zu fragen und die Bilder ein zu sammeln oder nach machen zu lassen. Das erfordert eine gewisse Zeit. Im Schreibwarenhandel finden Sie außerdem diverse schöne Fotoalben. Beachten Sie, dass Sie zu diesem feierlichen Anlass etwas entsprechend Edles auswählen sollten, was auch dem Geschmack und dem Alter des Paares entspricht.

Zu den Geschenken für die Eheleute, die Silberhochzeit feiern, gehören noch persönliche Glückwunschkarten und gegebenenfalls sollten individuelle Tischkarten vorbereitet werden. Nicht alles muss immer persönlich gestaltet sein, denn nicht jeder kann Grußkarten selbst basteln. Aber natürlich ist das immer ein bisschen schöner und bedeutender. Aber auch im Handel erworbene, schöne Karten erhalten einen persönlichen Anstrich wenn sie mit Aphorismen, Sprüchen oder Gedichten versehen sind.

Gedicht-Beispiele:

So vor fünfundzwanzig Jahren

standet Ihr am Traualtar

und der Zukunft Tage waren

Euch und anderen noch nicht klar.

Aber heut im Freundeskreise

schaut Ihr zurück auf Eure Reise

für das Ziel, das nicht mehr Schein

stehen Kind und Enkel ein.

Der Liebe Melodienschatz

er wechselt wie im Fluge

die Ehe bleibt im gleichen Satz

ihr wird die Zeit zur Fuge.

---

Mit jemandem leben oder in jemand leben

ist ein großer Unterschied.

Es gibt Menschen, in denen man leben kann,

ohne mit ihnen zu leben, und umgekehrt.

Beides zu verbinden,

ist nur der reinsten Liebe und Freundschaft möglich.

Silberhochzeit feiern - Musik und Spiele

Silberhochzeit feiern heisst auch, ein Familienfest ausrichten. Neben den Geschenken spielen bei der Vorbereitung der Silberhochzeit auch die Tischdekoration, die Festreden und weiteren Programmpunkte eine große Rolle. Die Tischdekoration sollte in Silber gehalten sein. Für diesen Anlass kann man auch Servietten mit einem Familiensymbol, Tischfeuerwerk, Flitterkonfetti, Tischbänder und reichlich Blumenschmuck verwenden. Edler Wein mit einem individuellen Glückwunsch-Etikett ist ein besonderer Hingucker auf der Tafel.

Wenn Sie die Silberhochzeit vorbereiten, sollten Sie es aber mit der Planung nicht übertreiben, denn wenn gar kein Platz mehr für Spontaneität und feierliche Stimmung bleibt, dann kann eine Silberhochzeit sogar in Stress ausarten. Ein bis vier Programmpunkte reichen völlig aus. Sprechen Sie diese in Ruhe mit den Freunden und Verwandten ab und erstellen Sie zusammen einen Plan, wer zu welchem Zeitpunkt etwas zu tun hat. Wenn Sie diesen Plan schließlich verteilen, sind alle ausreichend informiert.

Generell können diverse Sketche und Spiele vorbereitet werden. Es bietet sich an, für ausreichend Musik und Tanz zu sorgen, auf das es dann wirklich ein rauschendes Fest wird!

Beispiele: Spiele für die Silberhochzeit

Bereiten Sie Karten für alle Gäste vor, auf denen der Name eines Prominenten (zum Beispiel: Prinz Charles) steht. Dazu müssen Sie eine zweite, gleich aussehende Karte vorbereiten, auf der der Name des jeweiligen Partners des Prominenten steht (Camilla). Nun zieht jeder Ihrer Gäste eine Karte und hat sein jeweiliges Pendant zu finden. Dann wird der Tanz eröffnet. So wird die Atmosphäre aufgelockert und die Gäste durchmischen sich. Man braucht dafür nur Karten und muss sich einige berühmte Paare überlegen. Achten Sie darauf, dass Sie gleich viele Karten an Frauen und an Männer verteilen.

Der Klassiker unter den Spielen bei Hochzeiten und auch bei der Silberhochzeit ist das Frage-Spiel. Das Paar muss sich dafür gut sichtbar nach vorne setzen. Dann werden von einem Spielleiter 10 bis 20 Fragen gestellt, die beide nur mir ja oder nein beantworten dürfen. Bei den Fragen geht es um Eigenschaften und Fähigkeiten der Partner. Also beispielsweise: Kann er einen Reifen wechseln? Oder kann sie gut mit Geld umgehen? Dann müssen von beiden Partnern Schilder mit der Antwort hochgehalten werden. Ohne Schilder ginge es auch mit Handzeichen. Dann wird für jede übereinstimmende Antwort ein Punkt oder ein Preis vergeben.

Autorin: Nele Zymek, Platinnetz-Redaktion