Anmeldung zur Platinnetz Community
E-Mail-AdressePasswort
angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei Platinnetz?
Jetzt Mitglied werden
zurück zur Übersicht
  • Rauchverbot in NRW zu hart?

    Das von der rot-grünen Landesregierung beschlossene Rauchverbot tritt nun ab 1 Mai 2013 in scharfer Form in Kraft.
    Selbst für den Kegelclub im Nebenraum gibt es dann keine Ausnahmen mehr.

    Ist dieses Gesetz zu hart?

    Wie seht Ihr das?

Antworten

  • L. Lucya 13.12.2012, 09:25:50

    der Konsum von Cannabis kann sogar heilend sein
    allerdings dann nicht in Verbindung mit Tabak ;))

    http://www.n-tv.de/wissen/Hanf-gegen-Krebs-article28596.html

  • L. Lucya 13.12.2012, 08:59:58

    ich finde es nicht zu hart

  • Ehemaliges Mitglied 13.12.2012, 15:41:22

    @Sense
    aber was hält Jugendliche vom Rauchen ab?

    Vielleicht sollte das auch hier eingeführt werden?

    http://bit.ly/UDdUUp

  • Ehemaliges Mitglied 13.12.2012, 16:11:51

    Heute, 15:51:46
    ach menno bergbaron.....in meinem kopp ist schon klar, was alles passieren kannn!!!

    es weiß jeder raucher und dennoch geben sie es nicht auf, warum????

    nöööö, bei mir machts nicht klick, vielleicht brauch ich nur nen schlüsselerlebnis, das mir dann sagt und jetzt ists gut ?

  • H. Dialo 13.12.2012, 18:59:12

    No Smokerauche nicht,aber von den Grünen da oben was verbieten lassen geht nicht.Bevormundung der Bürger ist einfach dumm.War gestern im Landtag NRW,da stehn se selber draußen inner Ecke und paffen!