Was tun bei Halsschmerzen? Das unangenehme Brennen und Kratzen im Hals will man so schnell wie möglich los werden, aber wie? Es gibt verschiedene Medikamente und auch diverse, altbekannte Hausmittel sollen angeblich helfen. Was tun bei Halsschmerzen? Auf diese Frage erhält man in Bezug auf Hausmittel viele Antworten. Doch was hilft am besten? Die einfachste Methode ist zunächst, viel Wasser zu trinken, um die Keime aus dem Körper zu schwemmen. Ein Kamille- oder Salbeitee ist sehr wirksam, besonders in konzentrierter Form. Auch das Gurgeln mit warmen Wasser und Salz ist sehr wirksam und verhindert die Ausbreitung einer Infektion. Was tun bei Halsschmerzen? Bei Dieser Frage kann auch Quark die Antwort sein. Dabei wird Quark etwa einen Zentimeter dick auf ein Tuch gestrichen und für drei Stunden um den Hals gewickelt. Der Quark wirkt entzündungshemmend. Was tun bei Halsschmerzen? Wenn diese Frage im Falle einer Mandelentzündung gestellt wird, können aber nur Medikamente wirklich helfen.